Home > Discussion Groups > Deutsches Forum (www.panzer-modell.de)

Grundregeln für die Postings:
1.

Alle Postings müssen mit vollem Namen und gültiger eMail Adresse versehen werden
Haltet Euch bitte vor Augen, daß Eure Postings von vielen Leuten gelesen werden. Wir sind gegen unsinnige Nicknames, da wir der Meinung sind, daß man im Allgemeinen den Umgang mit echten Personen bervorzugt. Wenn Ihr etwas zu dieser Seite beitragen möchtet, dann müsst Ihr bereit sein dafür mit Eurem eigenen Namen zu stehen.

2.

Haltet Euch an den Themenkreis - Postings mit politischem oder anderem themenfremden Inhalt oder mit persönlichen Angriffen werden nicht toleriert.

3. Die Frage des Copyrights: Fotos, die geposted werden, MÜSSEN in niedriger Auflösung (72dpi) sein und Copyright/Trademark Inhaber explizit genannt werden, sofern möglich.
4. Ab dem 25.April 2005 kann man nur noch Nachrichten verfassen, wenn man registriert ist. Mehr Informationen dazu gibt es hier:
http://www.network54.com/Forum/message?forumid=240281&messageid=1113923381
DAS ABWEICHEN VON DIESEN EINFACHEN GRUNDREGELN, RESULTIERT IN DER LÖSCHUNG EURER POSTINGS ODER IM EXTREMFALL SOGAR IN DER SPERRUNG EURES ZUGANGES

Achtung
Um unseren Lesern ein werbefreies Forum bieten zu können, war leider ein neuer Start notwendig (vielen Dank an Osprey für die Unterstützung an dieser Stelle!). Das bisherige Forum samt aller Einträge bleibt aber als Archiv über den rechten Button "Forum bis 24.02.03" erreichbar.


Um dieses Forum zu durchsuchen, verwendet bitte die Google Advanced Search , für ein Beispiel wie die Suche funktioniert, klickt bitte hier.

Advertisement

 Return to Index  

Gute Erfahrungen mit Dickie-Tamiya

April 13 2005 at 7:04 PM
Mike Zewe  (no login)
von IP-Adresse 195.93.60.13


Response to Ersatz für verloren gegangene Teile... (Dragon)

Hallo Jungs.

Also ich habe so ca. vor 2 Jahren mal ein Teil von einem Tamiya Marder III verlohren. Ich schrieb an Dickie-Tamiya, mit einer Kopie des Bauplanes, in dem ich das fehlende Bauteil markierte. Zusätzlich hatte ich in meinem Schreiben das fehlende Teil nochmals mit Nummer, Spritzlingnummer und Bausatznummer beschrieben.
Kurze Zeit darauf erhielt ich eine kostenlose Sendung! Leider war aber ein Spritzling des FAMO 18tonners darin!!! Diese Sendung habe ich dann zurückgeschickt, mit einem Schreiben, worin ich auf den Fehler hingewiesen habe.
Kurze Zeit hierauf erhielt ich dann erneut eine kostenlose Sendung, die dieses Mal den richtigen Spritzling beinhaltete.

Im Endeffekt war ich mit der Lieferung sehr zufrieden, auch wenn es wohl zu einer kleinen Verwechslung bei Dickie-Tamiya kam.
Was ich nicht verstehe, war die Tatsache, dass Tamiya gleich den ganzen Spritzling geschickt hat!!!! Das eine kleine Teil - mit einem Stück des Spritzling-Astes hätte ja gereicht. Aber seis drum, vielleicht wäre das Raussuchen des Teiles im Spritzling arbeitsaufwendiger gewesen, als gleich den ganzen Spritzling zu schicken.

Ich halte übrigens nichts davon sich Teile für "Lau" zu besorgen! Solchen Leuten gehörte zumindest ordentlich die Meinung gegeigt! Letztendlich schädigen sie dadurch nur alle Modellbauer und schließlich sich selbst durch höhere Bausatzpreise!!!! Aber solche Leute sind natürlich zu dumm um die Zusammenhänge zu verstehen!

Gruß

Mike

 
 Auf diesen Thread antworten   


Terms and Conditions of Use
Report abuse